PM: Windenergieanlage bei Gimbweiler ist nicht genehmigungsfähig

NATURSCHUTZINITIATIVE und POLLICHIA fordern Einhalten des Natur- und Artenschutzes

2016-06/ni_und_pollichia_forden_10_wea_muessen_weg_1080.jpg

Bitte lesen Sie auch in der Nahe-Zeitung online


 


Anzeige

Gute Naturschutzarbeit braucht Förderer und Mitglieder

Nehmen Sie mit uns gerne Kontakt auf. Wir freuen uns.

info@naturschutz-initiative.de

Den Antrag für Fördermitglieder finden Sie hier: Antrag Fördermitglied für Einzelmitglieder und Familien

Wir freuen uns auch über Vereine und Bürgerinitiativen als Fördermitglieder. Den Antrag hierfür finden Sie hier: Antrag Fördermitglied Vereine und Bürgerinitiativen


Autor: tv | Mittwoch 15. Juni 2016 - 11:09 Uhr |
|
| Kein Kommentar

Natur: Schutz (...) und Terror!

Kontrastreiches Programm rund um die Feierlichkeiten zum 1. Jahrestag des Nationalparks Hunsrück-Hochwald am 26.05.2016 in Schwollen

Für jeden war an diesem Tag wohl etwas dabei: (...)

Es gab Naturschutz im Park – Wildkatzen – IfaS – ein Stromauto – Brot und Spiele – best friends 4 ever – Betonromantik – (...) und einen "Vogel mit Problemen!" (...)

Naturbegeisterte bekommen zahlreiche Infos zum Symboltier des Nationalparks - der Wildkatze - am Infostand der Naturschutzinitiative e.V.

In medias res! (...)

Die Expertin Gabriele Neumann von der Naturschutzinitiative und der zertifizierte Nationalparkführer Gerhard Hänsel geben bei der Wanderung "Auf den Spuren der Wildkatze" detaillierte Einblicke zu den bevorzugten Lebensräumen und zur Lebens- und Verhaltensweise der Wildkatze.

Wer wissen will, wie es weiter geht (...) klickt auf

Weiterlesen

Autor: tv | Dienstag 31. Mai 2016 - 12:05 Uhr |
|
| Kein Kommentar

Fohren-Linden. Fukushima war wohl ein Glücksfall (...)

für den Gemeinderat und seinen Bürgermeister

2016-05/windrader-in-fohren-linden-1280.jpg

Artikel lesen


"DER FILZ IST NICHT MEHR SCHWARZ, SONDERN GRÜN!"

Panorama 3 Sendung v. 22.05.2016 zur Windkraft im Landkreis Aurich


 

Wen interessiert es, dass ein paar Hanseln das Landschaftsbild zerstören, das uns allen gehört? (...) Im Artikel wird davon gesprochen, dass es sich bei den Standorten um "gemeindeeigenes Land" handelt, das man verpachtet habe. (...) Wer hat das nachgeprüft? (...) Alle Grundstücksangelegenheiten werden auf den TOP der Ratssitzungen im nichtöffentlichen Teil verhandelt! (...) Wenn es um einen derartig massiven Eingriff in unsere Naturlandschaft geht, müsste das Persönlichkeitsrecht eines Grundstückseigentümers hinter dem Öffentlichkeitsgrundsatz der Verwaltung und mithin dem Interesse vieler Bürger eigentlich zurückstehen. Das gebietet nicht nur die Moral, sondern auch der gesunde Menschenverstand.

Baustelle für eine von vier neuen Windenergieanlagen Fohren-Linden und Zuwegung von der L348 nahe dem Faulenberg am 21.05.2016.

Die Baugenehmigung für diese Maschine wurde JUWI bereits im März 2015 erteilt. Und welch "ein Wunder" - man hat in den Planungen doch tatsächlich schon zu diesem Zeitpunkt einen Abstand von 1100 Metern für Anlagen >150 Meter Gesamtbauhöhe vorgesehen. (...) Dass hier nicht nachjustiert werden musste ist natürlich reiner ZUFALL (!!!)

Nun hat JUWI diesen unlukrativen Standort bereits wieder verkauft. Es würde uns überhaupt nicht wundern, wenn sich die Betreiber dieser Maschinen einige Insolvenzen später beispielsweise in Malaysia befänden! (...)

Liebe umlagenfinanzierte "EEG-Millionäre" und "Ottonormalverbraucher" aus Fohren-Linden!

Ihr habt wirklich ein todsicheres Händchen für "gute Geschäfte"!

Danke dafür, dass Ihr auch über mein Geld und meine Stromrechnung mitbestimmt! (...) Wo soll bei einem smarten Investment wie bei diesem Windpark eigentlich das Anlagerisiko liegen?

Ach was, (...) es gibt "KEINES"! Lasst Euch das von Eurem Bürgermeister mal bestätigen! Wir alle werden unser Geld dann gemeinsam irgendwann z.B. in China wieder einklagen!


Sei schlau und schärfe Dein Profil! Hier kannst Du unseren Antrag an den SPD-Parteivorstand und den SPD-Parteikonvent lesen!

zum SPD-Parteikonvent am 05.06.2016 in Berlin

Wenn Du als Rheinland-Pfälzer auch den Drang zu mehr Bewegung verspürst, dann klick' Dich doch mal rüber zu uns auf
"Neue SPD in RLP"!


Autor: tv | Samstag 21. Mai 2016 - 13:06 Uhr |
|
| Kein Kommentar